Für viele Hausbesitzer ist das Erhalten einer bedeckte Terrasse ihre Vorstellung von einem Traum, der wahr wird. Wenn Sie die Art von Person sind, die immer Partys und Veranstaltungen in Ihrem Haus veranstaltet, dann ist eine Terrasse sehr praktisch. Terrassen können der perfekte Ort für Ihre Gäste sein. Wenn Partys nur das Trinken einer Tasse Tee bedeutet, bietet eine Terrasse einen Ort, an dem Sie sich nach einem langen Arbeitstag entspannen können.

Allerdings gibt es nur noch ein Problem. Die meisten Terrassen sind als offene Räume konzipiert, was sie anfällig für Umwelteinflüsse macht. Wenn Sie in einer warmen Region leben, dann sind die Temperaturen kein großes Problem, aber wenn Sie an einem Ort leben, der kälter werden kann und es oft regnet, kann das Konzept einer Terrasse sinnlos erscheinen – aber alles ist nicht verloren; wir haben 15 der besten geschlossenen Terrassenideen zusammengestellt und alles hervorgehoben, was Sie wissen müssen, um loszulegen.

Was kostet eine bedeckte Terrasse?

Viele sind überrascht zu erfahren, wie kosten spielig es ist, eine Terrasse einzuschließen. Sie können so wenig wie paar hundert Euro oder so viel wie 20.000 ausgeben. Im Durchschnitt können Sie damit rechnen, ein paar Tausend für das gesamte Projekt auszugeben. Dieser Artikel bricht die Kosten für die Installation einer Terrassenumhausung auf, so dass Sie sich ein Bild davon machen können, wie viel Ihr Haus kosten kann.

Obgleich diese Ausgabe alles andere als klein ist, sollten Sie im Hinterkopf behalten, dass eine geschlossene Terrasse mit mehreren Vorteilen verbunden ist. Das Wichtigste dabei ist, dass es den ganzjährigen Lebensraum vergrößert, den Sie jederzeit genießen können. Unter allen Räumen in einem Haus gibt es keinen besseren Ort zum Entspannen als eine Terrasse.

Faktoren, die die Kosten für eine überdachte Terrasse bestimmen.
Wie bei allen Renovierungsprojekten kommen bei der Bestimmung der Kosten einer Terrassenumzäunung eine Vielzahl von Faktoren ins Spiel. Zu den Hauptaspekten gehören:

Größe

Das ist ein Kinderspiel. Der größte Aspekt, der die Kosten für die Installation eines Gehäuses beeinflusst, ist die Größe der Terrasse. Z.B. würden Sie viel weniger damit verbringen, eine Terrasse mit einer Fläche von 30qm einzuschließen, als wenn die Terrasse 90qm wäre. Eine größere Terrasse benötigt mehr Material. Ein solches Projekt dauert länger und hat somit eine höhere Investition erfordert.

Wahl des Gehäuses

Wenn es um Terrasseneinhausungen geht, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Auswahl. Die erste und traditionellste Methode ist das Aufstellen eines Daches. Die von uns bereits erwähnten Durchschnittskosten beziehen sich weitgehend auf traditionelle Terrassendachabdeckungen. Bei dieser Alternative wird ein Dach verwendet, um den Pavillon zu umgeben und zu bedecken.
Eine weitere beliebte Option ist eine Markise. Einige Leute bevorzugen Markisen, weil sie billiger zu installieren sind als Dächer. Bei einer Markise müssen Sie lediglich die Seiten Ihrer Terrasse mit Sichtschutz abdecken. Der Nachteil bei der Verwendung von Markisen ist, dass sie nicht so stark sind wie echte Wände oder Dächer.

Fenster

Sollten Sie sich für ein Basisgehäuse entscheiden, dann werden Sie den größten Teil Ihres Budgets für die Fenster ausgeben. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem starke Winde herrschen, sollten Sie sich für starke und langlebige Fenster für Ihr Terrassengehäuse entscheiden. Eine kalte Klimazone erfordert doppelverglaste Fenster für eine bessere Isolierung.

Denken Sie daran, dass hochwertige Fenster mehr kosten werden als der konventionelle Typ.

Sie werden sicher weniger für Bildschirme ausgeben, aber diese können Ihre Terrasse nur vor Schädlingen und Schmutz schützen – deshalb werden Bildschirme meist in milden und wärmeren Klimazonen eingesetzt.

Genehmigungen

Jede Stadt und jeder Bundesstaat hat ihre eigenen Regeln und Vorschriften für den Bau von Terrassen und Terrassenumzäunungen. Die meisten von ihnen erfordern, dass Sie eine Genehmigung für den Einbau einer Terrasse haben. Bevor Sie also mit dem Einkauf von Materialien beginnen, informieren Sie sich bei Ihrer örtlichen Bauabteilung und gehen Sie die Vorschriften durch.

Achten Sie darauf, jedes Detail zu befolgen, das in der Genehmigung beschrieben ist, besonders wenn Sie eine Terrasse in einem Zustand installieren, der sie erfordert. Wenn Sie die Vorschriften nicht einhalten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihre gesamte Terrasse zu zerstören.

Warum sollte man sich für eine überdachte Terrasse entscheiden?

Es gibt viele Vorteile, die mit der Unterbringung Ihrer Terrasse verbunden sind. Dazu gehören:

Einen Entertainment-Bereich zu Hause schaffen
Ob es sich nun um ein gut beleuchtetes Heimbüro oder eine zweite Lounge handelt, die Sie sich schon immer gewünscht haben, eine geschlossene Terrasse bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, einen zusätzlichen Raum hinzuzufügen. Wenn Sie maximales Licht wünschen, entscheiden Sie sich für getöntes Glas oder Smart Glass, um die natürliche Beleuchtung zu ermöglichen.

Erhöhung der Lebensdauer Ihrer Outdoor-Möbel
Eine überdachte Terrasse minimiert die Belastung Ihrer Gartenmöbel durch äußere Elemente. Wenn Sie Ihre Stühle und Tische für längere Zeit im Freien stehen lassen, werden sie verblassen und verfallen. Wenn Sie Rohrbaummöbel haben, wird es anfangen, seinen Glanz zu verlieren, und wenn es aus Holz besteht, wird es wahrscheinlich brechen. Glücklicherweise wird eine Terrasseneinhausung dafür sorgen, dass Ihre Möbel mit der Zeit gut aussehen.

Schutz vor Regen und Sommerhitze genießen
Ihre Möbel sind nicht das Einzige, was eine geschlossene Terrasse vor extremen Witterungsbedingungen schützen kann. Ein weiterer Vorteil der Einhausung Ihrer Terrasse ist, dass Sie sich darin unabhängig vom Wetter entspannen können. Wenn es regnet, können Sie trocken und glücklich sitzen und den Regen aus Ihrer geschlossenen Ecke beobachten.

Moderne Dachterrasse

Moderne Dachterrasse bedeckte Terrasse

Wenn Sie maximales Sonnenlicht auf Ihrer Terrasse wünschen und trotzdem vor Regen und Schnee geschützt sind, ist diese glasüberdachte Terrasse die beste Wahl. Diese besondere geschlossene Terrasse hat klare Linien, die sie elegant und geschmeidig aussehen lassen.

Terrasse mit langem Sonnenschutz

Terrasse mit langem Sonnenschutz

Auf Ihrer Terrasse muss es nicht nur darum gehen, sich in der Sonne zu sonnen. Gelegentlich möchten Sie sich vielleicht in einer schattigen Terrasse wie dieser entspannen.

Terrassenkonzept mit Modernem Design

Terrassenkonzept mit Modernem Design

Das Schöne an dieser Terrassenabdeckung ist, dass sie Holz und ein lichtdurchlässiges Material kombiniert. Während die Holzabdeckung für Haltbarkeit sorgt, lassen die lichtdurchlässigen Abschnitte Licht in Ihre bedeckte Terrasse.

Bedeckte Terrasse mit grüner Markise

Bedeckte Terrasse mit grüner Markise

Wenn Sie auf der Suche nach einer Terrasseneinfriedung sind, die das Aussehen Ihres Hauses ergänzt, ist diese Terrasse mit einer grünen Markise eine ausgezeichnete Option. Es ist sehr geräumig, so dass Sie eine Vielzahl von Möbeln platzieren können und trotzdem noch viel Platz haben.

Bedeckte Terrasse mit Sonnenstudio

Bedeckte Terrasse mit Sonnenstudio bedeckte Terrasse

Erwägen Sie eine Terrasseneinhausung? Dieser verglaste Raum, der an das Haus angebaut ist und gleichzeitig als Wohnbereich dient, ist eine gute Wahl.

Überdachung der Terrasse mit Seilspannmarkisen

Überdachung der Terrasse mit Seilspannmarkisen

Diese bedeckte Terrasse ist mit einfachen Vorzelten ausgestattet. Obwohl es nicht so robust ist wie andere Optionen, kann dieses Terrassengehäuse Sie dennoch vor Licht und schädlichen UV-Strahlen schützen.

Holzterrasse im Freien

Holzterrasse im Freien

Eine hölzerne Terrassenumzäunung ist die am häufigsten verwendete, und das aus gutem Grund. Es sieht ästhetisch ansprechend aus und ist robust genug, um Wetterelemente fernzuhalten.

Abgeschirmt im Innenhof

Abgeschirmt im Innenhof

Dieser in der Terrasse abgeschirmte Raum ist wunderschön umschlossen von Fensterscheiben rundum. Diese Art von Einhausung verhindert nicht nur das Eindringen von Insekten und Schmutz, sondern lässt auch das natürliche Licht herein.

Terrasse mit Stahldachverkleidung

Terrasse mit Stahldachverkleidung

Diese bedeckte Terrasse besteht aus Holzlamellen und einer Stahldachkonstruktion. Diese Terrassenüberdachungen werden aufgrund ihrer Langlebigkeit sowohl im Wohn- als auch im Außenbereich eingesetzt.

Terrassenschirm

Terrassenschirm

Wenn Ihr Budget oder Platz Sie in Bezug auf die Terrasseneinhausung einschränkt, ist ein Terrassenschirm eine gute Option. Es ist jedoch wichtig, dass Sie einen Schirm finden, der für die Größe Ihres Raumes passt und seine Funktionen erfüllt. Beachten Sie dieses beim Kauf eines Outdoor-Schirms.

Einklappbare Markise Terrassenabdeckung

Einklappbare Markise Terrassenabdeckung

Wenn Sie auf der Suche nach einer benutzerfreundlichen Terrassenabdeckung waren, können Sie es nicht besser machen als diese einziehbare Markisenabdeckung. Mit einem einfachen Klick auf einen Knopf können Sie die Terrassenabdeckung nach Belieben ein- und ausrollen.

Verdeckte Terrasseneinhausung

Verdeckte Terrasseneinhausung bedeckte Terrasse

Möchten Sie eine tropische Inselatmosphäre in Ihrem Hinterhof schaffen? Dann ist diese strohgedeckter Pavillon genau das Richtige für Sie.

Geschlossene Terrasse mit Holzdecke

Geschlossene Terrasse mit Holzdecke

Mit der Holzdecke verwandelt sich diese einfache Terrasse in einen echten Wohnbereich. Die Holzabdeckung passt gut zu den Möbeln.

Haus Terrassenüberdachung

Haus Terrassenüberdachung

Dies ist eine ungehinderte Terrasseneinhausung, die Ihre bedeckte Terrasse auf natürliche Weise beleuchtet. Außerdem erwärmt es Ihren Terrassenbereich an diesen hellen Sommerabenden.

Fazit

Eine der besten Möglichkeiten, eine einladende Außenumgebung zu schaffen, besteht darin, eine Terrassenabdeckung hinzuzufügen. Die Menge an Schatten und Schutz, die Sie benötigen, bestimmt die Art der Terrassenabdeckung, die Sie wählen. Zum Beispiel, wenn Sie in einem warmen Klimagebiet leben und eine tropische Inselatmosphäre schaffen wollen, dann ist eine strohgedeckte Terrassenabdeckung praktisch. Auf der anderen Seite, wenn Sie in einer kalten Region leben, wäre eine Holz- oder Glasveranda eine bessere Option. Hoffentlich hilft Ihnen unsere Liste der Ideen für geschlossene Terrassen auf Ihrer Reise zum Bau Ihrer eigenen!